Close

Weltenergieausblick von Fatih Birol

Datum / Uhrzeit

19. 12. 2022 (09:30) - (12:00)

Ort

Kuppelsaal TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien, 4. Stock

Inhalt

Im Rahmen dieser gemeinsam mit dem Austrian Chapter des Club of Rome, der TU Wien und   dem Klima- & Energiefonds organisierten Veranstaltung wird der Exekutivdirektor der Internationalen Energieagentur (IEA), Dr. Fatih Birol, den World Energy Outlook (WEO) 2022 der IEA vorstellen.

Nach dem IEA-Bericht reichen die weltweiten Bemühungen um eine Energiewende nicht aus, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen. Vielmehr geht die IEA von einer globalen Erderwärmung um 2,5 Grad bis zum Jahr 2100 aus.

Der Bericht zeige aber auch, dass die Menschheit technisch und wirtschaftlich immer noch Optionen in der Hand halte, um die globale Erhitzung langfristig auf 1,5 Grad oder jedenfalls deutlich unter 2 Grad zu begrenzen. Dafür sind zwar immense Änderungen der globalen Infrastruktur-Investitionen notwendig, diese sind aber möglich, so die IEA.

Programm

09.30 Anmeldung und Get-together mit Kaffee und Getränken

10.00 Eröffnung und Begrüßung durch TU Wien, BMK und österr. BR

10.20 Präsentation des WEO 2022 durch Dr. Fatih BIROL

11.15 Q&A

12.00 Ende