Close

World Energy Issues Monitor 2019

Der Weltenergierat legt einmal jährlich den World Energy Issues Monitor vor. Dieser zeigt die kritischen Themenschwerpunkte im Energiesektor sowohl auf globaler als auch auf nationalstaatlicher Ebene auf. Für den Bericht wurden mehr als 2.300 CEOs, Minister und Experten aus über 90 Ländern befragt. Die Umfrage wurde 2018 durchgeführt.

 

Österreich stellte, wie bereits die Jahre zuvor, ein Schwerpunktland dar. WEC Austria bat daher ausgewählte Vertreter aus Politik und Wirtschaft zu aktuellen Entwicklungen und Perspektiven im Energiesektor Stellung zu nehmen.

 

Die Ergebnisse der Umfrage stehen Ihnen nachfolgend zur Verfügung. Die sogenannten Issue Maps erlauben einen Vergleich der österreichischen Position mit jener Europas oder der globalen Sichtweise.