Close

Die Bedeutung und das Potenzial von unkonventionellem Gas

Das Interesse von Politik, Wirtschaft und Forschung am Energiepotential von unkonventionellen Gasvorkommen ist in den vergangen Jahren stetig gestiegen. Dies führte zu großen Investitionen in die Erforschung und Ausbeutung dieser Ressourcen. Gleichzeitig wurden Bedenken über die möglichen Umweltrisiken der Gewinnungstechnologien laut.   Die vorliegende WEC-Studie zeigt die Bedeutung und das Potenzial von unkonventionellem Gas auf […]

Mehr lesen

Kosten und Nutzen von Energiespeichern

Die Energiewende beinhaltet große technische und ökonomische Herausforderungen. Der rasante Ausbau von zeitlich schwankender Windstrom- und Photovoltaikerzeugung stellt hohe Flexibilitätsanforderungen an das gesamte Stromsystem, denn er erfordert hohe Investitionen in Infrastrukturen zum Erhalt der Systemstabilität. Dabei gewinnt die Frage, welche Rolle in Zukunft einzelne Speichertechnologien im Rahmen der Energiewende einnehmen werden, zusehends an Bedeutung. Die […]

Mehr lesen

Management und Finanzierung wetterinduzierter Risiken

Immer mehr Energieunternehmen werden sich der Tatsache bewusst, dass schon bloße Veränderungen einer klimatischen Variablen einen entscheidenden Einfluss auf ihr Ergebnis haben kann. Gleichzeitig erkennen auch immer mehr Investoren und Anteilseigner die Relevanz dieser Risiken und fordern von den Energieunternehmen ausführlichere Angaben über den Umgang mit Wetterrisiken.   Die WEC-Studie ‚The road to resilience – […]

Mehr lesen

Versorgungssicherheit europäisch denken

Der Weltenergierat-Deutschland veröffentlichte eine umfassende Studie zu den Vorteilen einer engeren Kooperation der Strommärkte hinsichtlich der vorzuhaltenden Leistung. Die von der Prognos AG auf Basis großer Datensätze verschiedener Netzbetreiber erstellte Studie zeigt, dass sich ein erheblicher Nutzen durch vertiefte energiewirtschaftliche Integration ergibt. Unter der Voraussetzung eines Stromnetzes, das nicht mehr durch die jetzigen Netzengpässe eingeschränkt […]

Mehr lesen

Hydropower Development 2015

Der Weltenergierat (WEC) veröffentlichte anlässlich des von 19.5. bis 21.5.2015 stattgefundenen World Hydropower Congress (Peking) die Studie World Energy Resources: Charting the Upsurge in Hydropower Development 2015. Die Studie gibt einen Überblick über die aktuelle Wasserkraftnutzung, über neue Entwicklungen und Trends.   2014 stieg die in Wasserkraftwerken installierte Leistung auf knapp 1100 GW weltweit. Die […]

Mehr lesen

Klimaschutz setzt Versorger unter Druck

Eine gemeinsame Studie des World Energy Councils (WEC), dem University of Cambridge Institute for Sustainability Leadership (CISL), der Cambridge Judge Business School und der European Climate Foundation beschäftigt sich damit, wie Klimawandel und die Gesetzgebung zum Klimawandel die Energiewirtschaft beeinflussen.

Mehr lesen