Close

HYDROGEN GLOBAL CHARTA

Ende des vergangenen Jahres wurde auf Initiative des World Energy Councils die Hydrogen Global Charta ins Leben gerufen, um mit vereinten Kräften die Vision einer Wasserstoffwirtschaft sowie die Energiewende voranzubringen. Die Initiative ist ein Appell an Unternehmen, Organisationen und Regierungsvertreter auf der ganzen Welt, sich zum Wasserstoff zu bekennen, um die klimapolitischen Ziele erreichen und dem aufkommenden Wasserstoff-Wirtschaftssystem mehr Schub verleihen zu können. Wie dies konkret aussehen soll, hat das World Energy Council in seinem Innovation Insights Brief „New Hydrogen Economy – Hype or Hope?“ ausformuliert.

Vor Kurzem wurde seitens des World Energy Councils ein Aufruf zur Unterzeichnung der Hydrogen Global Charta gestartet, dem bereits namhafte Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie die australische Regierung gefolgt sind.

WEC Austria würde sich freuen, liebe Mitglieder, wenn auch Sie bereit wären, eine freiwillige und unverbindliche Aussage zu einer künftigen Wasserstoffwirtschaft zu machen. Erläutern Sie dazu in einem Dokument ihren Beitrag, um diese Vision zu verwirklichen.

Hydrogen Global will jedenfalls die Möglichkeiten von Wasserstoff zur Dekarbonisierung des Energiesektors aufzeigen und den Weg zu einem Mainstream-Energieträger ebnen. Die Unterzeichnung der Charta ist freiwillig und unverbindlich.

Mehr zu Hydrogen Global sowie zur Hydrogen Global Charta erfahren Sie über nebenstehende Links.

10. März 2020 Hydrogen Global, Neuigkeiten

Zurück nach oben